Aktuelles

Spaß beim Erste Hilfe Kurs


Nicht nur auf dem Wasser ein eingespieltes Team


Erste-Hilfe-Kurs bei den Johannitern

19 Jugendliche des Kanurennsportes, im Alter von 13 bis 17 Jahren, haben am Samstag, den 13. Juli erfolgreich einen Erste Hilfe Kurs, im Rahmen einer Förderung des Bundesinnenministerium für Inneres bei den Johannitern MH, absolviert.
Im Vordergrund standen dabei die Themen: Umgang mit Verletzten, wie verhalte ich mich in Notsituationen, was muss ich bei einer Bewusstlosigkeit beachten und wie belebe ich eine Person wieder.
Die sehr praxisnahen Beispiele wurden von der Lehrgangsleiterin mit viel Begeisterung an die Gruppe weitergegeben. In der Mittagspause waren die Köpfe schon voll und die Mägen leer, so dass die 8 bestellten "Riesen Pizzen" im Nu verschwunden waren.

Nach der Pause kam ich genau richtig, um ein paar Schnappschüsse bei der Wiederbelebung zu machen. Hier haben die Jugendlichen in Kleingruppen jeweils 4 Minuten lang die Dummies bearbeitet, zur Begleitung von unterschiedlichen Musikstücken von AC DC bis Pippi Langstrumpf. Eine sehr beeindruckenswerte Vorstellung.
Die Stimmung während des ganzen Ausbildungstages war ausgelassen und sehr fröhlich.

Ich, als Jugendwartin, kann sagen, dass es eine durch und durch gelungene und erfolgreiche Veranstaltung war. Unter anderem für die Jugendlichen, die diesen Erste Hilfe Kurs auch für Ihren zukünftigen Führerschein verwenden können.
Vielen Dank für die freundliche Unterstützung des Johanniter Teams Mülheim und an alle Jugendlichen, die an diesem Kurs teilgenommen haben. [MKV Jugendwartin Maja Borkowski]

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

Kommentare:

Spaß beim Erste Hilfe Kurs

Impressionen: